Bergkomfort Wanderstiefel

Produktnummer: 1092-498-12,0
PRODUKT BEWERTEN

299,00 €

Nicht mehr verfügbar

Lieferzeit: 2-5 Tage

Farbe

Echtes Gipfelglück winkt mit diesen komfortablen Wanderstiefeln: Die Leicht-PU-Dämpfung mit Gelenkstütze bietet natürliche Trittsicherheit, das BÄRComfort Fußbett mit Textilbezug dämpft zusätzlich. Durch die angepasste Lasche bleiben Wasser, Sand und Steine draußen. Auf geht’s zu aussichtsreichen Perspektiven!

  • Tiefzughaken mit Stopp-Funktion für eine Schnürung, die hält
  • Neue BÄR-FIRMOFLEX®-Technologie im Vorfußbereich
  • Nachhaltiges, umweltbewusst produziertes terracare® Rindnubukleder
  • Memory Foam Polsterung
  • Speziell angeordnetes Profil für Grip bergauf und Halt bergab
Das Magazin Wanderlust zeichnete den Wanderstiefel BERGKOMFORT im Februar 2022 als TOP-TIPP "TRAGEKOMFORT" aus. Der Stiefel überzeugt auch durch den sehr guten Halt. Beides ist beim Wandern enorm wichtig, um Verletzungen und Ermüdung des Fußes vorzubeugen.

Aus dem Testbericht: "Die breite Zehenbox macht sich direkt nach dem Einstieg angenehm bemerkbar. Robuste Verarbeitung mit Leder, somit auch etwas für schlammiges und steiniges Geläuf."

Details

Dämpfungsgrad

Hoch

Farben

Dunkelblau / Orange

Fußtyp

Standard Passform

Futter

Kalbleder-Futter/ Ferse Textilfutter

Fußbett

Herausnehmbar

Absatz

0 mm

Herausnehmbares Fußbett

Stützendes 6 mm BÄRComfort Fußbett mit Textilbezug

Obermaterial

Rindnubukleder wasserabweisend

Profilstärke

Hoch

Gewicht ca. pro Schuh

575 gr

Schafthöhe ca

16 cm

Sohlentyp

Innovative Vibram®-Sohle HikeTec aus PU und TPU mit griffigem Outdoor-Profil

5 von 5 Bewertungen

4.6 von 5 Sternen


80%

0%

20%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


4. Mai 2022 11:17

Dieser Schuh hat mein Leben verändert

Hallo zusammen, ich habe Plattfüße und immer schon ein Problem wegen den breiten Füßen Schuhe zu finden. Ich hatte schon alle "bekannten" Marken durch und keine Hoffnung mehr aber dann habe ich diese Schuhe empfohlen bekommen und bereits beim ersten Test habe ich gemerkt das die Schuhe halt geben und trotzdem super bequem sind ! Kein Drücken und der Fuß sitzt fest ! 100% Freiheit für die Zehenfreihet ist hier wirklich gegeben und kein leeres Versprechen.

2. Mai 2022 01:39

Nepaltauglich

Nach dem ersten Tragen hatte ich Zweifel, ob die Schuhe wirklich dem Namen "Bergkomfort" gerecht würden, denn ich hatte sofort Druckstellen an der Ferse. Nach ca. 80 km Einlaufen und vorsichtigem Weichklopfen der Ferse waren die anfänglichen Probleme jedoch behoben. So ging es dann auf 17 Tage Trekking im Himalaya mit 182 km, 10.000 Höhenmetern auf- und abwärts bis auf 5.600 Meter. Die Schuhe hielten dem schroffen Gelände bestens Stand, egal ob Staub, Schnee, Geröll oder Blockwerk. Auch die Vibramsohlen boten besten Grip auf dem unterschiedlichen Gelände, so wie das bei guten Bergschuhen der Fall sein sollte. Absolute Kaufempfehlung meinerseits.

13. Februar 2022 11:18

Perfekt

Super quality. Very comfortable. I very happy to have this shoes.

5. Februar 2022 02:04

Solider Schuh mit Mängeln

Ich habe mir den Schuh im Herbst gekauft als Wanderschuh im Mittelgebirge und vor allem auch für "schlechtes" Wetter. Der Schuh ist solide gearbeitet und optisch sehr ansprechend. Nun nach einem guten viertel Jahr testen (fast täglich damit unterwegs) möchte ich meine bisherigen Erfahrungen hier zur Verfügung stellen. Positiv: die Schuhe halten Nässe sehr gut ab, selbst beim Laufen durch Regen, Schlamm und diverse Pfützen kommt kein Wasser ins Innere - und das, obwohl keine Membran verbaut ist. Die Füße haben einen guten Halt und sind auch auf steinigem Untergrund gut geschützt. Dank regelmäßiger Lederpflege sehen die Schuhe auch noch sehr ordentlich aus und weisen keine überdurchschnittlichen Schrammen etc. auf. Negativ: Zunächst die gravierendste Eigenschaft, diese betrifft die Sohle. Diese ist überdurchschnittlich rutschig (im Vergleich zu anderen Schuhen, die ich nutze). Auf festgetretenem Schnee, Eis sowieso, aber auch auf nassen Steinen läuft es sich sehr unsicher, was für Wanderungen im Wald mit steinigen Abschnitten sehr einschneidend ist. Ich habe mir daher sog. Spikes gekauft, die es insgesamt besser machen. Die zweite zu bemängelnde Eigenschaft ist die Härte der Ferse. Bis heute trage ich daher doppelte Socken, da sonst die Ferse permanent drückt, vor allem beim bergan laufen. Es ist ein bisschen besser geworden, aber noch nicht verschwunden. Und als letztes noch ein kleiner Punkt: die Schnürsenkel sind sehr glatt, so dass sich die Schleife trotz festziehens immer wieder löst. Funktioniert nur mit Doppelschleife. Also ein paar andere Schnürsenkel bringen Abhilfe. Ich hoffe, meine Bewertung hilft bei der Verbesserung des Schuhs.

Unser Kommentar: Vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung und die konstruktive Kritik. Selbstverständlich bleibt diese von unserem Produktmanagement nicht unbeachtet. Ihr BÄR Kundenservice

7. Januar 2022 04:14

Geeignet für leichte Hochgebrigstouren

Habe mir den Schuh geholt für leichte Hochtouren. Universal Steigeisen gehen da ganz gut dran. Allerdings sollte man sich da immer klar darüber sein, dass über 30 Grad ein no-go ist, auch weil die hohe Flexibilität im Vorfuß gegeben ist -> absolut nix für Steileis! Meine Einschätzung nach Meindl wäre maximal B/C. Kantenstabilität dagegen ist super wegen der Firmoflex Technologie, großes Lob dafür, ist ne super Idee. Bequem sind die sowieso und warm auch. Da passt auch ein zweites dickes Sockenpaar rein. Komfort beim Gehen ist gewohnt super. Geröllschutz und Gore-Tex wäre die Sahnehaube auf dem Eis.