Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden auf alle Verträge Anwendung, die Sie mit der

BÄR GmbH, Pleidelsheimer Straße 15, 74321 Bietigheim-Bissingen(Bär GmbH)

über unseren Onlineshop abschließen. Vertragspartnerin für alle Bestellungen, die über unseren Onlineshop auf www.baer-schuhe.de erfolgen, ist die Bär GmbH. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

Beratungs-Garantie

Das geschulte BÄR-Manufaktur-Service-Team gibt Ihnen persönlich Auskunft zu allen Fragen rund um Leder, Pflege und Anprobe und berät Sie kompetent zum Thema Reparatur oder orthopädische Veränderungen. Selbstverständlich können Sie auch gleich Ihre Bestellungen – mit sofortiger Lieferauskunft – aufgeben.

Ansprechpartner für Kundenservice:

E-Mail: kundenbetreuung@baer-schuhe.de

Telefon: 0800 51 65 65 56 (gebührenfrei)

Montags bis Freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr

Samstags von 8.00 bis 14.00 Uhr

Vertragsschluss

Die Präsentation der Artikel in unserem Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Aufforderung an Sie, uns ein Angebot zu unterbreiten. Sie geben ein verbindliches Angebot ab, indem Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb legen, den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen und im letzten Bestellschritt den Button “Jetzt kaufen” anklicken. Vor dem Absenden Ihrer Bestellung haben Sie die Möglichkeit, diese nochmals zu prüfen und eventuelle Eingabefehler zu korrigieren. Erst mit Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung (Angebot) ab.

Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, erhalten Sie automatisch eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein wirksamer Vertrag kommt erst durch unsere Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit unserer Zahlungsaufforderung an Sie zustande.

Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss der Bestellung nicht mehr abgerufen werden. Sie können diesen im letzten Schritt Ihrer Bestellung vor der Versendung an uns ausdrucken. Unsere derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie auf der Website http://www.baer-schuhe.de/agb/ abrufen, speichern und ausdrucken.

Lieferung, Lieferzeit, Teillieferung

Unsere Lieferzeit beträgt innerhalb von Deutschland bis zu 5 Tagen.

Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte per Telefon unter: 0800 51 65 65 56 oder per Fax unter +49-7142-95 66 22.

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit Ihnen dies zumutbar ist. Etwaige zusätzliche Versandkosten werden selbstverständlich durch uns übernommen. Die Gefahr des Untergangs der Ware geht mit Übergabe der jeweiligen Teillieferung durch den jeweiligen Transporteur auf Sie über.

Qualitäts-Garantie, Gewährleistung

Die sorgfältig von Hand gefertigten Original BÄR Schuhe sind echte Schuhmacherkunst. Die Garantie auf jedes unserer Modelle beträgt 36 Monate. Sollten trotz sachgemäßer Behandlung Qualitätsmängel auftreten, verpflichten wir uns – bei Rücksendung des beanstandeten Artikels zusammen mit der Rechnung – zu kostenloser Nachbesserung, Umtausch oder gleichwertigem Ersatz.

Normaler Verschleiß ist hiervon ausgeschlossen. In jedem Fall gilt, dass Sie sich auf die BÄR-Manufaktur zu jedem Zeitpunkt verlassen können – vor, während und nach dem Kauf.

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, richten sich Ihre Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts.

Versandkosten, Rücksendekosten im Falle eines Widerrufs

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands erhalten Sie alle BÄR-Artikel zu einem Porto- und Verpackungskostenanteil von einmalig nur € 3,95 je Bestellung, unabhängig des Bestellwertes. Dies gilt auch bei Teillieferungen durch uns.

Zahlungsbedingungen und Verzug

Die Zahlung erfolgt wahlweise per:

- Rechnung,
- Kreditkarte,
- PayPal, oder
- Sofortüberweisung.

Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten nicht allen Kunden anzubieten. In keinem Fall können wir Zahlung per Scheck oder Bargeld akzeptieren.

Bei Auswahl der Zahlungsart Rechnung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen. Nach Ablauf dieser Frist geraten Sie ohne weiteres in Verzug. Die Ware versenden wir innerhalb der angegebenen Lieferfrist.

Bei Zahlung per Kreditkarte (Visa, Master Card, Amercian Express) wird der Kaufpreis zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung auf Ihrer Kreditkarte zunächst reserviert und bei Warenausgang belastet.

Bei Zahlung per PayPal werden Sie automatisch auf die PayPal-Seite weitergeleitet und nehmen dort die Zahlung über Ihr PayPal-Konto oder dem dort registrierten Zahlungsmittel vor. Nach erfolgreicher Bezahlung werden Sie zurück auf unsere Website geleitet, um Ihre Bestellung abzuschließen.

Bei der Zahlung per Sofort-Überweisung werden Sie automatisch auf die jeweilige Bezahlseite weitergeleitet und können dort die Bezahlung vornehmen. Der Betrag wird direkt von Ihrem Konto abgebucht. Nach erfolgreicher Bezahlung werden Sie zurück auf unsere Website geleitet, um Ihre Bestellung abzuschließen.

Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen verpflichtet. Für ein nach Eintritt des Verzugs von uns an Sie versandtes Mahnschreiben kann Ihnen eine Mahngebühr in Höhe von 5 EUR berechnet werden, sofern Sie nicht nachweisen, dass ein Schaden entweder nicht oder in wesentlich geringerer Höhe entstanden ist. Die Geltendmachung weiteren Verzugsschadens behalten wir uns ausdrücklich vor.

Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

Preise, Lieferung und Eigentumsvorbehalt

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse.

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit Ihnen dies zumutbar ist. Etwaige zusätzliche Versandkosten werden selbstverständlich durch uns übernommen. Die Gefahr des Untergangs der Ware geht mit Übergabe der jeweiligen Teillieferung durch den jeweiligen Transporteur auf Sie über.

Alle Preise enthalten die gesetzliche MwSt. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der BÄR GmbH.

Neukunden

Bei Ihrer Erstbestellung werden wir Ihr Geburtsdatum und Ihre Festnetz-Telefonnummer erfragen. Die Angabe dieser Daten ist nicht verpflichtend, sie dienen uns gegebenenfalls zur Bonitätsprüfung und zur Verifikation unseres Vertragspartners und damit letztlich Ihrer und unserer Sicherheit. Die Daten speichern wir für die Dauer der Vertragsbeziehungen mit Ihnen bzw. bis Sie der Speicherung widersprechen. Teilen Sie uns diese Daten deshalb auch unbedingt bei schriftlichen Bestellungen mit. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Ihrer Erstbestellung nicht mehr als 2 Paar Schuhe liefern können.

Geld-zurück-Garantie

Wenn sie Ihre Bestellung retournieren, nachdem Sie schon bezahlt haben, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis zurück. Bitte geben Sie uns Bescheid auf welches Konto wir den Betrag überweisen (Kontodaten) sollen. Selbstverständlich schreiben wir den Rückzahlungsbetrag Ihrem Kundenkonto gut, wenn wir nichts von Ihnen hören und keine Angaben haben. Sie erhalten in diesem Fall eine Information.

ODR-Verordnung

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

Umweltschutz

Unsere BÄR-Schuh-Verpackungen sind umweltfreundlich. Sie sind so klein und leicht wie möglich und frei von Schad- und Fremdstoffen. Zusammengelegt lassen sie sich leicht mit dem Altpapier entsorgen. Sie können uns die Verpackung natürlich auch zurücksenden.

Verhaltenskodizes

Unser Shop www.baer-schuhe.de trägt das Gütesiegel EHI Geprüfter Online-Shop. Um dieses Siegel zu erhalten, werden wir regelmäßig von der EHI Retail Institute GmbH auf die Einhaltung der Kriterien des EHI-Verhaltenskodex überprüft. Sie können den Verhaltenskodex unter diesem Link einsehen: https://ehi-siegel.de/shopbetreiber/ehi-siegel/pruef-kriterien-bedingungen/pruef-kriterien/.

Allgemeine Information zu unseren Produkten:

Dunkles Innen- oder Futterleder kann ggf., da wir zum Wohle Ihrer Füße auf chemische Zusätze verzichten, abfärben. Auch Lederartikel wie z.B. Rucksäcke oder Handtaschen sind davon nicht auszuschließen.

Bitte beachten Sie:

Da wir der Atmungsfähigkeit und der Weichheit des Leders Vorrang geben, ist ein Eindringen von Feuchtigkeit nicht auszuschließen. Da wir ausschließlich natürlich gewachsene Leder verwenden, sind kleine Abweichungen in Farbe oder Narbung möglich. Dies ist ein Beweis für die Echtheit unserer Materialien.

Haftung

Unbeschränkte Haftung: Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Personen.

Haftungsbeschränkung: Wir haften bei leichter Fahrlässigkeit im Übrigen nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht). Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zu Gunsten unserer Erfüllungsgehilfen.

Streitbeilegungsverfahren

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.